TOP-ANGEBOT im Dezember !



Hier erlebt der Golfball sein Comeback

Ein (Berufs-) Leben für das "Weiße Gold"

Sascha Kruse Porträt
Sascha Kruse

Seit dem Jahr 2003 tauche ich für zahlreiche Golfclubs im Raum Norddeutschland nach „ertrunkenen" Golfbällen auch Lakeballs genannt aus Wasserhindernissen. 

Bei mir haben Sie die Möglichkeit, das "weiße Gold" in unterschiedlichen Qualitäten zu einem Bruchteil des Neupreises zu beziehen.
Näheres erfahren Sie unter der Rubrik Preisliste oder natürlich im Online-Shop.
Sollten Sie einen bestimmten Golfball oder Logoball suchen, scheuen Sie sich nicht, mit mir in Kontakt zu treten.

 

Sascha Kruse Golfballcomeback

 

 


Letzte Blog-Einträge

Golfball-Automatenaktion im Jahr 2020

150 € Direkthilfe für krebskranke Kinder!

KLICK zur Homepage
KLICK zur Homepage

 

Meine Tauchsaison ist nun gerade zu Ende gegangen und ich habe meine beiden verbliebenen Golfballautomaten bei den Partnerclubs in Sülfeld und an der Wulfsmühle zum Ende des Jahres wieder ausgeleert.

 

Es sind insgesamt 150,00 Euro dabei zusammen gekommen, die ich bereits wieder an den Förderverein für an Krebs erkrankte Kinder in Kiel überwiesen habe. Eine stattliche Summe in Anbetracht der vergangenen und aktuellen Corona-Einschränkungen. Der Förderverein und ich danken allen Golfern, dich sich auch in diesem Jahr wieder den ein oder anderen "Glücksball" für den guten Zweck erdreht haben.

Falls Sie mehr über die wichtige Arbeit des Fördervereins erfahren möchten, so klicken Sie links auf das Vereinslogo. 
Ihr Sascha Kruse

0 Kommentare

"Jäger" unter sich (2020)

Ein frühmorgendliches Treffen mit Rekord-Jägern

"Frühe Vögel"
"Frühe Vögel"

 

Morgens gegen 6.45 Uhr am letzten Freitag staunte ich nicht schlecht, als ich noch im Dunkeln beim Golfclub Hamburg-Ahrensburg ankam und feststellte, dass jemand noch früher auf dem Golfplatz unterwegs war als ich.

Ernst-Otto Reh und seine Partnerin haben sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, wirklich jeden deutschen Golfclub einmal in ihrem Leben gespielt zu haben. Am Ende wäre dies ein Fall für das Guinness-Buch der Rekorde.

 

Kurz zuvor hatte ich noch einen Bericht über die beiden in der Golfzeitschrift "Golf-Time" gelesen und mich sehr gefreut, die beiden "Golfplatz-Rekordjäger" persönlich in aller Frühe in Ahrensburg anzutreffen, wo nach der Golfrunde noch dieses Erinnerungsfoto zwischen Golfball-Jäger und Golfplatz-Rekordjäger entstanden ist. 

Ihr Sascha Kruse

mehr lesen 0 Kommentare


 

Alle Texte und Fotos der Homepage von Sascha Kruse Golfball Comeback (www.golfballcomeback.de) sind urheberrechtlich geschützt. Jegliches Kopieren von Texten sowie Bildern ist untersagt.